E-Mail Accounts aufs iPhone synchronisieren

Da ich keine Lust habe, 13 verschiedene Zugangsdaten von Hand einzutippen, habe ich nach einer Lösung gesucht, die E-Mail Accounts von meinem MacBook auf das iPhone zu synchronisieren. Von "früher" kannte ich noch die Möglichkeit in iTunes (zumindest unter Windows) Accounts, die auf dem Rechner vorhanden sind, direkt auf das Gerät zu synchronisieren. Das scheint in den letzten Jahren entweder weggefallen zu sein oder war in der macOS-Variante gar nicht erst vorhanden.


Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen bietet Apple neben erweitertem Support, Volumeneinkaufsmöglichkeiten für Apps und andere Inhalte auch ein zentrales Konfigurations-Tool an, das auf den Namen Apple Configurator 2 hört. Mit dem Apple Configurator können bestimmte Profile erstellt werden, nach denen iOS-Geräte konfiguriert werden können. Ist das Profil erstellt, kann man z. B. mit einem USB-Hub mehrere iOS-Geräte anschließen und direkt an das Profil angleichen.


Profil erstellen


Hinweis: Möchte man alle Funktionen des Configurators benutzen, muss das eigene Gerät vorbereitet werden. Während dieser Vorbereitung wird das iOS-Gerät gelöscht und komplett neu eingerichtet. Hier ist an ein Backup der Daten zu denken. Das Konfigurieren von E-Mail Accounts ist auch ohne ein managed device möglich.


Neues Profil im Apple Configurator 2 erstellen. Neues Profil im Apple Configurator 2 erstellen.

Öffne den Apple Configurator und erstelle mit cmd + n ein neues Profil. Klicke links auf E-Mail.


Klicke dort auf das kleine + und gib nun die entsprechenden Zugangsdaten für dein E-Mail Konto ein. Möchtest du mehrere E-Mail Konten konfigurieren, muss dieser Schritt entsprechend oft wiederholt werden.


Weitere Einstellungen wie z. B. WLAN-Netzwerke können ebenfalls konfiguriert werden.


Mit cmd + s kann das Profil dann gespeichert werden. Ich empfehle, es an einem sicheren Ort (USB-Stick, Festplatte, Heimnetzwerk) zu speichern oder zu verschlüsseln (z. B. VeraCrypt) und dann z. B. in OneDrive hochzuladen.


Profil auf iOS-Gerät synchronisieren


Nun muss das iOS-Gerät an den Mac angeschlossen werden, es sollte direkt im Apple Configurator erkannt werden. Klicke dein Gerät an und füge dann dein neu erstelltes Profil hinzu. Auf deinem Gerät musst du die Installation unter Eingabe deines Codes bestätigen.

    Teilen